Um diese Website in optmierter Form zu betrachten,
sollten Sie in Ihrem Computer Java-Script eingeschaltet lassen.

THE EUROPEAN CYCLING PROJECT

Bayern > Donau-Ilz-Radweg  zur Übersicht Radwege Bayern

Donau-Ilz-Radweg

Der Donau-Ilz-Radweg ist einer der schönsten Radwege Bayernsund dazu ein Radweg für Jung, Alt und echte Genussradler. Da der Radweg auf einer ehemaligen Bahntrasse verläuft, ist dieser weitgehend steigungsfrei. Das erstaunt umso mehr, weil die Route vom Donautal bis tief in den Bayerischen Wald hinein führt. Wunderschöne Ausblicke vom manchmal deutlich erhöhten Bahndamm tun sich dabei auf Mitteleuropas größtes zusammenhängendes Waldgebiet auf: Den Bayrisch-Böhmischen Wald. 

Donau-Ilz-Radweg Foto:Peter Guenther

Der Donau-Ilz-Radweg: Eisenbahnostalgie inklusive

Zahlreiche ehemalige Bahnhöfe entlang des Donau-Ilz-Radwegs sind gut erhalten,, teilweise sind dort heute Ausflugsrestaurants untergebracht, wo man auftanken und sich erfrischen kann. Stellenweise säumen alte Telegrafenmasten die Routen, sodass man sich beinahe in einem jener US-Abenteuerfilme aus den 50er und 60er Jahren wähnen könnte.  Insgesamt bietet der Donau-Ilz-Radweg damit Freizeitspaß und Radgenuss für die ganze Familie

Auf dem Donau-Ilz-Radweg20.


Fakten zum Donau-Ilz-Radweg

Länge
41km 

Beschilderung
 Donau-Ilz-Radweg

Tourenverlauf
Hengersberg, Schwanenkrichen, Eging a. See, Fürstenstein, Tittling,  Kalteneck (Ilstal).

Fahrbahnbelag
Asphaltiert : Etappe Hengersberg bis Tittling (32km). Von Tittling bis Kalteneck (9km) feiner Kies.

Aktivitäten
Rennrad, Tourenrad,Inliner, barrierefrei, Nordic-Walking, Spaziergänge, Joggen, Ausflüge mit Kinderwagen 


Kinder
Für Kinder bestens geeignet

Verkehr
Verkehrsfrei

Atlas der Premium-Radwege-2

Ausführliche Infos zu den schönsten  Radwegen und Radrouten in Bayern  (inklusive Kartentipps und Streckeninfos)  finden Sie in dem Buch:
Atlas der Premium-Radwege II (Band 2)