Um diese Website in optmierter Form zu betrachten,
sollten Sie in Ihrem Computer Java-Script eingeschaltet lassen.

THE EUROPEAN CYCLING PROJECT

Tipps    

Buchtipps

ECP- Fahrradkarten 

Lange hatten wir es angekündigt: die ECP-Europa-Express-Radroute Amsterdam- Venedig soll zukünftig einen anderen (optimierten) Routenverlauf haben, nämlich von Frankfurt über Stuttgart, Augsburg und Füssen nach Innsbruck. Inzwischen haben wir die Recherchen an dieser neuen Routenführung abgeschlossen. Mehrere Fahrradkarten zu dieser neuen Routenvariante sind bereits im Buchhandel erhältlich. Die folgenden  ECP-Radkarten können  in jeder gut sortieren Buchhandlung bestellt werden! 
Bitte bachten Sie: Sie können die Fahrradkarten  nicht bei uns bestellen, sondern nur im Buchhandel !!!  Die Fahrradkarte für die Etappe Frankfurt-Stuttgart ist noch nicht erschienen (voraussichtliches Erscheinungsdatum ist Dezember 2018). 

Europa-Express-Radroute  Stuttgart - Ulm / Fahrradkarte ( ISBN-13: 9783752805598), BOD-Verlag, Preis: 12,90 €

Buch Radroute Stuttgart-Ulm Die Radroute Stuttgart- Ulm zählt zu den schönsten Radtouren im sonnigen Süden Deutschlands. Lebendige Städte, unzählige kulturelle Highlights (darunter zweimal UNESCO-Weltkulturerbe), einzigartige Panoramablicke und das von Burgen gesäumte Lautertal warten auf der Radtour. Das Buch enthält detaillierte Landkarten im Maßstab 1: 75.000 sowie zahlreiche Stadtpläne und präzise Wegbeschreibungen. Detaillierte touristische Informationen sind nicht enthalten.

Europa-Express-Radroute Ulm-Augsburg-Füssen / Fahrradkarte (ISBN-13:9783752860504), Preis:12,99 €

Buch Radroute Ulm-FüssenDie Europa-Express-Radroute von Ulm über Augsburg nach Füssen verläuft zu beachtlichen Teilen auf den Trassen historischer Römerstraßen und stillgelegter Eisenbahnen. Auf der Tour warten faszinierende kulturelle Highlights wie etwa das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt oder das zauberhafte Augsburg, eine der ältesten Städte Deutschlands. Das Buch bietet detaillierte Streckenbeschreibungen, Landkarten im Maßstab 1: 75.000 sowie zahlreiche Stadtpläne, touristische Informationen sind jedoch nicht enthalten. 

Europa-Express-Radroute Füssen-Innbsruck / Fahrradkarte (ISBN-13: 9783746028149), Preis 14,99 €

Buch Radroute Füssen-Innsbruck Die Europa-Express-Radroute von Füssen nach Innsbruck zählt zu den schönsten Passrouten durch die Alpen. Sie ist auch von durchschnittlichen Radlern (und ohne Mountainbike) zu schaffen. Die Radroute führt durch wilde Flusslandschaften wie etwa im Isartal. Auf der Routenvariante durch das Gaistal wird die ursprüngliche, hochalpine Bergwelt auf faszinierende Weise erfahrbar. Das Ringbuch (mit praktischer Spiralbindung) bietet detaillierte Streckeninformationen, Landkarten im Maßstab 1: 75.000, zahlreiche Stadt- und Ortspläne sowie präzise Ausführungen zum Charakter der Route, umfangreiche touristische Informationen sind nicht enthalten!


Bitte beachten Sie: bislang sind nur die Karten zur Etappe von Stuttgart bis Innsbruck erschienen. An der Karte für die Etappe von Frankfurt nach Stuttgart arbeiten wir aktuell. Das Begleitbuch zu der neuen Routenführung Aachen- Frankfurt- Stuttgart- Innsbruck ist noch  in Planung!


Die beiden Bände des Atlas der Premium-Radwege sind leider nicht mehr erhältlich!

Liebe Radfahrerinnen und Radfahrer!

Die beiden ECP-Radatlanten ("Atlas der Premium-Radwege Band I und II) werden inzwischen leider kaum mehr nachgefragt. Aus wirtschaftlichen Gründen können wir deshalb die beiden Bücher zukünftig voraussichtlich nicht mehr anbieten. 

Seit rund 20 Jahren recherchiert und analysiert das ECP-Team Top-Radwege. In Zukunft möchten und müssen wir neue Wege gehen, um all jene Leser weiterhin zu informieren, die wirklich Wert auf qualitativ hochwertige Radwege legen oder die darauf dringend angewiesen sind (wie etwa Familien mit Kindern). 

Hier - unter der Rubrik Buchtipps- werden wir Sie auch in Zukunft über neue Publikationen von ECP auf dem Laufenden halten.

Bei allen Lesern, welche die Bände des Atlas der Premium-Radwege gekauft haben, möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Sie haben damit das ECP-Projekt maßgeblich unterstützt.