Um diese Website in optmierter Form zu betrachten,
sollten Sie in Ihrem Computer Java-Script eingeschaltet lassen.

THE EUROPEAN CYCLING PROJECT

Bayern > Frankenrunde  zur Übersicht Radwege Bayern

Die Frankenrunde

Bayerns Radroute der Superlative

FrankenrundeDie schönste Radroute Bayerns, die 1000 Kilometer lange Frankenrunde,  ist bislang leider kein offizieller Fernradweg und auch noch nicht als solcher ausgeschildert worden. Leicht zu finden ist die Route dennoch, denn sie setzt sich aus bereits bestehenden (und entsprechend ausgeschilderten) Radwegen zusammen.  Die Frankenrunde kombiniert Highlights Bayerns in puncto Radfahren, darunter Etappen auf den schönsten Radwegen Deutschlands, wie etwa auf dem Altmühl-Radweg, dem Radweg Liebliches Taubertal oder dem Donau-Radweg. Gleich zwei Mal gibt es UNESCO-Weltkulturerbe auf der Tour:  In Bamberg und Regensburg. In Sachen Kultur und Sightseeing ist die Radroute kaum zu übertreffen. Das einzigartig schöne Städtchen Rothenburg o.d. Tauber liegt gerade so auf der Route wie die die wohl berühmtesten Werke deutscher Bildhauerei: die Arbeiten von T. Riemenschneider. Aber auch was den Ausbaustatus und den Radgenuss anbetrifft, warten Superlativen. Die Radroute hat einen weitgehend ebenen Streckenverlauf und die Radwege sind bestens ausgebaut und fast durchgehend flach.

Atlas der Premium-Radwege-2

Ausführliche Infos zur Frankenrunde (mit Streckenbeschreibungen und Kartentipps) und zu den schönsten  Radwegen und Radrouten in Bayern  finden Sie in dem Buch:
Atlas der Premium-Radwege II (Band 2)